Datenschutzerklärung

    § 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten 

    (1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

    (2) Verantwortlicher nach Art. 4 Abs. 7 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist 

    Hans-Weinberger-Akademie der Arbeiterwohlfahrt e.V.
    Landsberger Str. 398
    81241 München
    zentrale@hwa-online.de 

    (siehe dazu dazu unser Impressum.)

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@bsdatenschutz.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“.

    (3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. 

    (4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer. 

    § 2 Ihre Rechte 

    (1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.

    (2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

    § 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

    (1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit der Anfrage
    • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    • jeweils übertragene Datenmenge
    • Website, von der die Anforderung kommt
    • Browser
    • Betriebssystem und dessen Oberfläche
    • Sprache und Version der Browsersoftware.

    Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

    (2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

    (3) Einsatz von Cookies:

    a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden: 

    • Transiente Cookies (dazu b)
    • Persistente Cookies (dazu c).

    b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

    c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. 

    § 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

    (1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

    (2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

    (3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

    (4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

    § 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

    (1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

    (2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

    (3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

    Hans-Weinberger-Akademie der Arbeiterwohlfahrt e.V.
    Landsberger Str. 398
    81241 München

    oder per E-Mail an:
    zentrale@hwa-online.de  

    § 6 Einsatz von Piwik

    (1) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Piwik ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

     (2) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in § 3) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichert der Verantwortliche ausschließlich auf seinem Server in Deutschland. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Piwik ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

    (3) Diese Website verwendet Piwik mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

    (4) Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter

    http://piwik.org/privacy/policy  

    § 7 Einbindung von Google Maps

    (1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

    (2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

    (3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

    http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

    Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen:

    https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

    § 8 Newsletter

    (1) Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit sich zu verschiedenen Newslettern anzumelden. Mit Ihrer Anmeldung erteilen Sie uns Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Der Newsletter beinhaltet die Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen wahlweise aus dem Bereich Kita oder Pflege.

    (2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einer Woche automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

    (3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.
    Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden werden Ihre Informationen gesperrt und nach einer Woche automatisch gelöscht.

    (4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an presse@hwa-online.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

    (5) Der Versand des Newsletters erfolgt über den Anbieter CleverReach. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails ein sogenanntes Tracking-Pixel. Wird diese E-Mail geöffnet und der lesende E-Mail-Client zeigt die Bilder an, wird hierdurch eine Öffnung gemessen. Darüber hinaus handelt es sich bei den in dem Newsletter enthaltenen Hyperlinks um sogenannte Tracking-Links. Hierbei erfolgt zunächst eine Weiterleitung über den CleverReach-Server, wodurch eine Messung der Klicks erfolgt.

    Wir haben bei der Auswertung des Newsletters die Funktion „Datenschutzkonformität“ aktiviert. Dies hat zur Folge, dass sämtliche Daten anonymisiert werden. Bei der Auswertung erfassen daher wir nur, wie oft ein Newsletter angesehen wurde, welche Links angeklickt wurden, sowie den verwendeten E-Mail-Client und das Herkunftsland des Empfängers, wobei keine Verknüpfung mit Ihren Daten erfolgt.

    § 9 Datenschutzerklärung für den Betrieb unserer Facebook Seite

    § 1 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

    Gemeinsam Verantwortliche nach Art. 26 DS-GVO für den Betrieb der Facebook-Seite sind
    Facebook Ireland Limited
    4 Grand Canal Square
    Dublin 2
    Irland
    E-Mail: impressum-support@support.facebook.com
    Das Impressum von Facebook ist zu finden unter dem Punkt „Netzwerkdurchsetzungsgesetz („NetzDG“) und Impressum“  unter folgender Adresse: https://www.facebook.com/legal/terms?ref=pf

    und

    Hans-Weinberger-Akademie der Arbeiterwohlfahrt e.V.
    Landsberger Str. 398
    81241 München
    E-Mail: zentrale@hwa-online.de 
    (siehe dazu dazu unser Impressum.)

    Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ oder per E-Mail an info@bsdatenschutz.de
    Den Datenschutzbeauftragten von Facebook erreichen Sie unter der Postadresse von Facebook mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ oder über das dafür bereitgestellte Kontaktfomular unter folgender Adresse: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

    § 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch der Facebook-Seite

    Nach Angabe von Facebook werden folgende personenbezogene Daten erhoben:
    - Die von Ihnen oder anderen getätigten oder bereitgestellten Dinge
    - Geräteinformationen
    - Informationen von Facebook-Partnern

    Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier Facebook), bestimmte Informationen zufließen. Sofern Sie ein Facebook-Profil besitzen und mit diesem eingeloggt sind, erfolgt eine Verknüpfung mit Ihrem Facebook-Konto.
    Nach Angabe von Facebook erfolgt die Datenverarbeitung zu folgenden Zwecken:
    - Bereitstellung, Personalisierung und Verbesserung ihrer Produkte
    - Bereitstellung von Messungen, Analysen und sonstigen Unternehmens-Services
    - Förderung von Schutz, Integrität und Sicherheit
    - Kommunikation mit Ihnen
    - Forschung und Innovation für soziale Zwecke

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Zudem bietet Facebook eine Widerspruchsmöglichkeit (sog. Opt-Out) unter folgender Adresse: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

    Rechtsgrundlage des Betriebs der Facebook-Seite ist die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, an der aktuellen und verbreiteten Kommunikationsform unserer Kunden teilzunehmen. Dem Nutzer bleibt es unbenommen, sich über die klassische Internetseite über unser Unternehmen zu informieren, sodass die Interessen der betroffenen Personen nicht überwiegen.
    Nach Angabe von Facebook werden die erhobenen Daten ggf. an Drittpartner und andere Facebook-Unternehmen übermittelt. Facebook übermittelt zu den genannten Zwecken Informationen in die USA oder andere Drittländer. Diese Datenübermittlungen sind erforderlich, um die in den Facebook-Nutzungsbedingungen dargelegten Dienste bereitzustellen und um global tätig zu sein und Ihnen die Produkte von Facebook bereitzustellen. Facebook gibt an, dass sie die von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln verwenden und sich für Datenübermittlungen aus dem EWR in die USA und andere Länder ggf. auf die von der Europäischen Kommission erlassenen Angemessenheitsbeschlüsse bezüglich bestimmter Länder verlassen.

    Nach Angabe von Facebook werden die Daten gespeichert, bis sie nicht mehr benötigt werden, um dessen Dienste und Facebook-Produkte bereitzustellen, oder bis Ihr Facebook-Konto gelöscht wird, je nachdem, was zuerst eintritt.
    Nähere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

    § 3 Informationen, die uns von Facebook zur Verfügung gestellt werden  („Facebook-Insights“)

    Für die Facebook-Seiten stellt uns Facebook Statistiken und Einblicke bereit, mit deren Hilfe wir Erkenntnisse über die Arten von Handlungen erhalten, die Personen auf unserer Facebook-Seite vornehmen („Seiten-Insights“). Wir erhalten hierbei keine Daten anhand derer Sie identifiziert werden können. (Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Profilbild eventuell Ihren „Gefällt mir“-Angaben für die Seite zuordnen können, wenn Sie unsere Seite mit „Gefällt mir“ markiert und Ihre „Gefällt mir“-Angaben für Seiten auf „öffentlich“ eingestellt haben).
    Die Facebook-Seite verwendet den Webanalysedienst „Insights“. Mit diesem Dienst werden statistische Daten unterschiedlicher Kategorien über Sie erhoben und automatisch in Statistiken zusammengefasst.
    Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung geschlossen, in die jeweiligen Verpflichtungen unter der DS-GVO geregelt sind.

    Die Vereinbarung können Sie unter folgender Adresse einsehen:
    https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
    Nähere Informationen über Facebook Insights erhalten Sie unter folgender Adresse: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

    § 4 Ihre Rechte

    Wir haben mit Facebook vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, Ihnen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, die Ihnen gemäß DS-GVO zustehenden Rechte auszuüben.
    Unabhängig davon haben Sie sowohl gegenüber Facebook als auch uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    -Recht auf Auskunft,
    -Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    -Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    -Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    -Recht auf Datenübertragbarkeit.
    Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission (siehe www.dataprotection.ie) oder bei einer zuständigen deutschen Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN