Teilnehmer

    Teilnehmerberatung

    Die Hans-Weinberger-Akademie fördert die Fähigkeiten, Talente und die persönlichen Potentiale der Lernenden. Sie unterstützt sie in ihren individuellen beruflichen Werdegängen und ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Die Qualität und die Durchlässigkeit des Angebotes befördern erfolgreiche Karrieremöglichkeiten.  HWA-Absolvent/-innen sind hochgeschätzte Fachkräfte in den Gebieten Erziehung, Physiotherapie und Pflege. Das Netzwerk der Hans-Weinberger-Akademie bietet lebenslange Unterstützung für eine individuelle Karriereförderung.

    Ganz persönlich beraten wir Sie als  Interessenten/-in für Schulausbildung oder Weiterbildung.  Wir unterstützen  Sie in Ihrem beruflichen Werdegang und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Sie erfahren von uns alles über die Inhalte der verschiedenen Angebote der HWA und können besprechen, wie ihre persönlichen Interessen mit den Angeboten zusammenpassen. Ihre individuelle Entwicklung und Ihre bisherigen Lernerfahrungen fließen in die Beratungsgespräche ein. Auch über verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten geben wir Auskunft.

    Die Hans-Weinberger-Akademie hat ein besonderes Verfahren entwickelt, um den Theorie-Praxistransfer zu gewährleisten: Viele unsere Bildungsangebote schließen mit einer Projektarbeit ab, die Sie bereits während der Qualifizierung nicht nur theoretisch konzipieren, sondern auch gleich praktisch in Ihrem beruflichen Umfeld umsetzen. Auf diese Weise haben Sie nicht nur einen Leistungsnachweis für sich, sondern zeigen zugleich Ihrem Arbeitgeber wie auch uns, was Sie gelernt haben und was Sie können.

    Diese Praxisprojekte werden von uns individuell und eng begleitet und sind häufig das Sprungbrett für eine neue Aufgabe im Unternehmen oder für einen Positionswechsel.

    Ganz in Ihrer Nähe. Die HWA ist bayernweit für Sie vertreten. Ihren Ansprechpartner an den Standorten finden Sie beim Klick auf die Symbole.

    HWA Standorte

    Organisation

    Organisationsberatung

    Soziale Einrichtungen müssen sich ständig weiterentwickeln: Die Kunden haben neue Ansprüche, die wirtschaftlichen oder gesetzlichen Rahmenbedingungen ändern sich, neue Konzepte in Pflege, Erziehung und Sozialer Arbeit kommen auf den Markt. 

    Wollen Einrichtungen die erforderlichen Veränderungen nicht nur bewältigen, sondern auch gestalten und die damit verbundenen Chancen nutzen, müssen organisatorische, personelle und finanzielle Maßnahmen aufeinander abgestimmt werden. Wir sind der Überzeugung, dass nachhaltige Veränderungen nur im Dreiklang von Kultur-, Struktur- und Strategieveränderungen umsetzbar sind. Einzelne Projekte und Maßnahmen bewirken nur selten tiefgreifende Veränderungsprozesse.

    Sehen Sie als Organisation,  als Trägervertreter oder als Verbund die Notwendigkeit zur Veränderung in Ihrer Instituition?

    Die Hans-Weinberger-Akademie begleitet soziale Institutionen einzeln oder im Verbund bei komplexen Change-Management-Prozessen und berät in folgenden Bereichen:

    • Organisationsentwicklung
    • Personalentwicklung
    • Qualitätsmanagement
    • Konzeptentwicklung und Projektmanagement
    • Teamentwicklungsprozesse und Konfliktanalysen
    • Team- und Einzelsupervision
    • Führungskräftecoaching

    Ansprechpartner: 

    Inhouse

    Beratung zu Inhouse Angeboten

    Möchten Sie Ihre Mitarbeiter/-innen ganz gezielt schulen, einzelne Tagesseminare, Seminarreihen oder auch ganze Lehrgänge exklusiv in Ihrer Einrichtung anbieten? Dann lassen Sie sich zu unserem Inhouse-Angebot beraten. Wir konzipieren mit Ihnen zusammen eigens auf Ihre Situation zugeschnittene Inhalte.

    Mehr Infos finden Sie hier.

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN
    Jetzt als Azubi zur Altenpflegekraft bewerben!