Wohltuendes auf dem Hypocitylauf Aschaffenburg 2017

    Am12. Mai war es wieder soweit:
    Der überregional bekannte Aschaffenburger HVB-Citylauf wurde gestartet.
    4.371 Menschen, ob klein oder groß waren dabei.
    Neben dem 7,9 km langen Hauptlauf quer durch die Aschaffenburger Innenstadt, waren auch wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche aktiv, die in ihren Läufen umjubelt und angefeuert wurden.
    Wie bereits in den vergangenen Jahren waren wir Physiotherapieschüler der Hans-Weinberger- Akademie vertreten, um die ankommenden Läufer in unserem Zelt zu massieren. Der Ansturm war sowohl bei den Kindern und Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen groß. Insgesamt haben wir an die 200 Sportler massiert und zur Erleichterung der Läufer jede Menge verhärtete Waden gelockert. Das Feedback seitens der Sportler war außerordentlich positiv und hat uns in unserer Berufswahl bestätigt.
    Neben unserer Massagetätigkeiten haben wir Therapeuten  viel gequatscht und gelacht. Die Veranstaltung gab den Schülern jeweils vom Unter-, und Mittelkurs ebenfalls die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen. Die Stimmung in unserem Team war jedenfalls ausgezeichnet. Danke auch an unsere betreuende Lehrkraft Herr Kerber, der uns und die Veranstaltung für die HWA optimal vorbereitet hatte.
    Wir  sind sicher, dass auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Läufer zu einer wohltuenden und entspannenden Massage bei uns im Zelt vorbeischauen. 
    (Bericht der Schüler/innen der Physiotherapieschule)

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN
    Jetzt als Azubi zur Altenpflegekraft bewerben!