Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite

    Kick-off-Veranstaltung für neues Pflegebündnis in Fürth

    NETZWERK FÜR(th) AUSBILDUNG - so nennt sich der neue Zusammenschluss des Bildungszentrums des Klinikums Fürth und der Hans-Weinberger-Akademie der AWO e. V.. Zusammen möchten die beiden Ausbildungseinrichtungen „Gute Bildung für gute Pflege“ voranbringen.

    Eine engere Zusammenarbeit ist sinnvoll, weil 2020 die Pflegeberufereform in Kraft tritt und ein neuer Ausbildungsberuf entsteht: Die Pflegefachfrau/ der Pflegefachmann. Frühere Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen und Kinderkrankenpfleger*innen werden ab Herbst 2020  in dem neuen Beruf generalistisch ausgebildet.

    Feierlich eröffnete der Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Dr. Thomas Jung, im Bildungszentrum des Klinikums die Gründung des Netzwerkverbundes. Oliver Riedl, Pflegedirektor des Klinikums Fürth, und Mona Frommelt, Vorstandsvorsitzende der Hans-Weinberger-Akademie stellten die Vorzüge des Zusammenschlusses heraus: „Mit dieser engen Kooperation können wir eine optimale Qualität der Lehre im Rahmen der generalistischen Ausbildung garantieren und unseren Schüler*innen in allen Bereichen eine bestmögliche Basis für ihre berufliche Bildung anbieten. Der Bedarf an professio­nellen Fachkräften in der Pflege wächst kontinuierlich. Durch den neuen Zusammenschluss sind wir bestens auf die zukünftigen Herausforderungen vorbereitet“, so Frommelt.

    Nach einer detaillierten Vorstellung des NETZWERK FÜR(th) AUSBILDUNG tauschten sich die Anwesenden intensiv über die Vorteile der generalistischen Ausbildung aus und diskutierten darüber, wie die bevorstehenden Aufgaben gemeinsam gemeistert werden können. Insgesamt gehe es darum, in der Generalistik eine qualitativ hochwertige Ausbildung in Theorie und Praxis zu gewährleisten und mehr Menschen für Pflegeberufe zu begeistern, so die Anwesenden.

    Das „Netzwerk Für(th) Ausbildung“ fühlt sich dem Leitspruch „Gute Bildung für gute Pflege“ verpflichtet und lädt alle interessierten Ausbildungsstätten in der Pflege ein, sich dieser Initiative anzuschließen und sich in diesem Sinne zu engagieren, um bestmöglich voneinander zu profitieren. Interessenten, die dem Netzwerk beitreten möchten, können sich mit ihren Fragen an die Hans-Weinberger-Akademie (Tel. 0911 74097-0, E-Mail: info-fuerth@hwa-online.de) oder das Klinikum Fürth (Tel. 0911 7580-6002, E-Mail: Anja.Dragovecz@klinikum-fuerth.de) wenden.
     

    Eindrücke vom 24. Oktober 2019 in Fürth

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN