Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite
Hans-Weinberger-Akadmie Instagramseite

    Eine schöne Tradition auch in diesem Jahr fortgeführt

    Weihnachtsgrüße in allen Muttersprachen unserer Schüler*innen

    Seit so vielen Jahren engagieren sich die Schüler*innen der Pflegeschule in Aschaffenburg schon an der Weihnachtsaktion des Vereins Grenzenlos. Auch im Pandemiejahr wollten die Helfer*innen etwas Gutes für Menschen in Not tun. Enthielten die Pakete in den Vorjahren nützliche Alltagsgüter und Produkte für Leib und Seele, durften dieses Jahr keine Pakete aufgrund der Hygieneregeln verteilt werden. Die Lehrkräfte und Schüler*innen wollten aber unbedingt wieder ihren Beitrag zur Spendenaktion leisten. Grenzenlos unterstützt seit 1999 Menschen in der Region Aschaffenburg, die von Armut betroffen sind, betreiben ein Sozialkaufhaus und ein Cafe mit sehr günstigen Speisen. Hier ist jede Hilfe wichtig und kommt bei denen an, die sie dringend brauchen. Statt Päckchen gab es dieses Jahr Bargeld für die Bedürftigen, gesammelt in der Pflegeschule der HWA. Dazu eine Grußkarte Weihnachtsgrüßen in allen Sprachen unserer Schüler*innen.

    Vielen Dank liebe Initiatoren und Helfer*innen für euren Beitrag und euer Engagement. In diesem schwierigen Jahr ist es noch wichtiger auch an andere zu denken.

    Petra Saal, Lehrerin an unseren Berufsfachschulen für Pflege und Altenpflegehilfe in Aschaffenburg, überreicht die gesammelten Umschläge an Marion Forche, Sozialpädagogin des Grenzenlos e.V.:

    Wer noch spenden möchte, kann sich auf der Homepage des Vereins informieren und seinen Obolus beitragen.

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN