Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite

    Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ 2019 - Wir sind schon wieder dabei

    Sandy Kob mit ihrer Nominierungsurkunde. Sie qualifizierte sich für den Endausscheid des Bundeswettbewerbs „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ 2019

    Um den Pflege- und Betreuungsberuf öffentlich zu würdigen und hervorzuheben, veranstaltet der Deutsche Verein zur Förderung pflegerischer Qualität e.V.  jährlich den Bundeswettbewerb „Bester Schüler der Alten- und Krankenpflege“. Prof. Monika Krohwinkel, Professorin für Pflegewissenschaften und Urheberin der „Fördernden Prozesspflege, betont:  „Wertschätzung und Respekt gegenüber dem Menschen sind für eine gute Pflege unabdingbar. Ohne fachliche Kompetenz und Wissen um die Fähigkeiten, Ressourcen, Bedürfnisse und Probleme der pflegebedürftigen Personen und ihrer mitbetroffenen Bezugspersonen wird Pflege jedoch nicht erfolgreich sein!“ 

    Dass die Ausbildung an unseren Pflegeschulen zu den besten gehört, zeigen auch dieses Jahr wieder die Erfolge unserer Schüler*innen bei diesem Wettbewerb.

    Für das Bundesland Bayern konnte sich unsere Schülerin Sandy Kob aus unserer Pflegeschule in Marktl, sowie unsere Schüler*innen Julia Meyer, Franziska Winkler und Udo Rick unserer Pflegeschule in Fürth für den Vorentscheid qualifizieren. Am 26.03.2019 nahmen sie dann am Vorentscheid in Scheinfeld teil. Alle Auszubildenden hatten sehr gute Leistungen in der Ausbildung vorzuweisen und in der Phase vor dem Vorentscheid fleißig trainiert. Es gab viele interessante Reden der geladenen Gäste. Carsten Träger etwa, (SPD-Mitglied des Bundestages), betonte in seiner Rede die große Bedeutung der Pflege in unserer Gesellschaft und zeigte auf, welche Entwicklungen in Zukunft zu erwarten sind.

    Ab 14:00 Uhr wurde es dann spannend, denn die Auswertungen der Klausuren lagen nun vor. Es kann leider nicht jeder gewinnen und so endete der Wettbewerb für unsere Schüler*innen aus Fürth an dieser Stelle. Im Namen der gesamten Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V. gratulieren wir unseren drei Schüler*innen für ihre großartige Leistung. Wir sind richtig stolz auf euch!
     


    Für Sandy geht es in den Endausscheid – wie schon 2017 Stefanie Obermayer

    Unter den drei Gewinner*innen des Vorentscheides für das Bundesland Bayern ist nun unsere Schülerin Sandy Kob aus unserer Pflegeschule in Marktl. Für sie geht es nun vom 13.06. bis 14.06.2019 zum Endausscheid des Bundeswettbewerbs nach Berlin. Schulleiter Werner Karl ist mächtig stolz, gewann doch bereits unsere ehemalige Schülerin aus Marktl, Stefanie Obermayer, 2017 den herausfordernden Wettbewerb. „Ich wage es kaum zu hoffen, aber wenn wir auch dieses Jahr gewinnen – und Sandy Kob hat das Zeug dazu – dann lassen wir mal richtig die Korken knallen“, freut sich Karl.

    Wir gratulieren auch Sandy Kob für ihre hervorragende Leistung und wünschen ihr viel Glück im Endausscheid.

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    <strong>02: Themenbox</strong>

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN