Hans-Weinberger-Akadmie Facebookseite
Hans-Weinberger-Akadmie Instagramseite

    3 Wochen - 14 Teilnehmer - 3653 gefahrene Kilometer

    An unserer Pflegeschule in Aschaffenburg gehört es seit vielen Jahren zur Tradition, sich am Aschaffenburger Stadtradeln zu beteiligen. Wie immer war unsere Lehrkraft Dagmar Hoffmann-Knodt die treibende Kraft, die Schüler*innen und Kolleg*innen zum Mitmachen animierte. Und wieder mal wurden die Mühen mit einem Siegertreppchen belohnt. 61 Teams aus Firmen, Institutionen und Schulen stellten sich der Challenge: Das ist der 3. Platz mehr als beachtlich. Ziel des Stadtradelns ist nicht nur ein Beitrag zum Klimaschutz. Die Initiatoren möchten noch mehr: Sie fordern Kommunalpolitiker auf, sich an der Aktion zu beteiligen, um sich dem Ausbau der Radinfrastruktur bewusster zu werden. Wenn die Radler auch noch die STADTRADELN-App nutzen, können sie dazu beitragen, dass die ausgewerteten und anonymisierten Daten der Kommune zur Verbesserung der Verkehrsflüsse für Radfahrer zur Verfügung gestellt werden. Bürgerbeteiligung durch Muskelkraft und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun: Besser geht´s kaum. Tolle Leistung, lieber Aschaffenburger, weiter so!

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN