Ganz spezielle Valentinsherzen

    Ein ungewöhnliches Valentinstagsgeschenk
     
    Während man sich normalerweise zum Valentinstag mit Blumen oder Pralinen beschenkt, gab es für die Aschaffenburger Altenpflegeschüler-/innen des 1. Ausbildungsjahres eine Aufmerksamkeit der ganz besonderen Art: Schweineherzen.
     
    "Mit Bildern und Präsentationen zu lernen, ist das Eine. Ein Organ aber wirklich in den Händen zu halten, das ist eine vollkommen andere Geschichte und verschafft gänzliche neue Betrachtungsweisen auf die Anatomie & Physiologie", so die begleitende Dozentin Christiane Correia. Und während manche Schüler/-innen noch mit ersten Berührungsängsten haderten, gingen andere mit Skalpell und Schere munter ans Werk. Zum Schluss aber kamen alle zur gemeinsamen Erkenntnis: Anatomie hautnah ist eine tolle Sache!

    Christiane Correia (Lehrkraft an der Altenpflegeschule in Aschaffenburg)

     

    Wer noch mag: Weitere Bilder

    Bildungswege in der

    Pflege

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Erziehung

    HIER KLICKEN

    Bildungswege in der

    Physiotherapie

    HIER KLICKEN

    Weiterbildung!

    Alle Angebote der HWA

    HIER KLICKEN